Berufsbildungszentrum IDM

Herzlich willkommen!

Wir sind eine kantonale Berufsfachschule mit Aus- und Weiterbildungen in industriell-gewerblichen und Dienstleistungs-Berufen mit rund 240 Mitarbeitenden und über 3100 Lernenden. Die Schule basiert auf den vier Grundpfeilern Brückenangebote, berufliche Grundbildung, Berufsmaturität und Höhere Berufsbildung.

Das Berufsbildungszentrum ist in sieben Abteilungen organisiert und umfasst vier Standorte.

In der Berufsfachschule werden die Lernenden auf einen der 22 angebotenen Berufsabschlüsse mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder eidgenössischem Berufsattest (EBA) vorbereitet.

In Spiez werden die Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin/zum Bekleidungsgestalter EFZ sowie die Brückenangebote "Vorlehre" und "Berufsvorbereitende Schuljahre BVS" angeboten. Zusammen mit den Standorten Interlaken und Zweisimmen bildet der Standort Spiez die Abteilung "Brückenangebote und Couture Ateliers."

Auf unserer Homepage finden Sie wichtige Informationen zu den Brückenangeboten, zur Berufslehre, zur Berufsmaturität und zu den berufsspezifischen Weiterbildungen. Ich hoffe, dass wir Ihr Interesse für die Berufsbildung geweckt haben!

Schulleitung IDM Thun

 

Schulleitung IDM Thun: Jürg Frei, Urs Gugger, Béatrice Klossner, Ben Hüter, Peter von Allmen, Thomas Stucki, Christian Schläppi