Sprachstandanalyse

Vor dem Besuch eines Deutschkurses werden die Sprachkenntnisse in Deutsch geprüft. Die Prüfung macht eine Einstufung in die Niveaus A1 oder A2 des Europäischen Sprachenportfolios möglich. Die Sprachstandanalyse besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil. Das Resultat (Attest) ist Teil des Einbürgerungsgesuches.

Kursinhalt

Mit der Sprachstandanalyse weisen Sie Ihren aktuellen Sprachstand nach. Der Test ermöglicht die Einstufung in die Niveaus NN, A1, A2 und B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen.
Sie legen den Test schriftlich in 60 Minuten und mündlich in 20 Minuten ab. Das Resultat erhalten Sie als Attest und ist teil des Einbürgerungsverfahrens.

Kursziel

Erhebung des Sprachstandes nach den Richtlinien des europäischen Sprachenportfolios

Zielpublikum

- Interessierte Ausländerinnen und Ausländer, Sprachkenntnisse in Deutsch werden geprüft
- Einbürgerungswillige Personen

Arbeitsweise

Prüfung

Abschluss

Attest

Voraussetzungen

gute Deutsch-Kenntnisse

Termine

Die nächsten Sprachstandanalysen finden wie folgt statt:

Spiez
Samstag, 08. Dezember 2018
Samstag, 16. März 2019
Samstag, 15. Juni 2019
Samstag, 19. Oktober 2019
Samstag, 07. Dezember 2019

Weitere Termine für Interlaken finden Sie unter folgendem Link: Bildungszentrum Interlaken

Unterrichtszeiten

08:00 - 12:00 Uhr
30 Minuten mündlich
60 Minuten schriftlich
Die genaue Zeit wird mit der Kurs-Bestätigung mitgeteilt.

Teilnehmerzahl

Minimum 4 Personen
Maximum 8 Personen

Kosten

CHF 250.00

Auskünfte und Anmeldung

Elektronische Anmeldung

 

Berufsbildungszentrum IDM
Schlüsselmattenweg 23
3700 Spiez

Telefon: 033 650 71 00
E-Mail: info-spiez@idm.ch

Bildungszentrum Interlaken
Weiterbildung bzi
Obere Bönigstrasse 21
3800 Interlaken
Telefon: 033 508 48 04
E-Mail: weiterbildung@bzi.ch