Schnuppern in der Berufsschule

Angebote

  Einblick in die Berufsfachschule für Schülerinnen und Schülern vor Beginn der Berufslehre:

  • Tandem - Schulbesuch im 1. Lehrjahr
  • Besuchstage - jeweils im November
Tandem
Tandem

Du hast den Lehrvertrag abgeschlossen und möchtest dich auf den Schulbeginn in der Berufsfachschule vorbereiten?

Dann bist du zu einem ein- oder zweitägigen Schulbesuch im 1. Lehrjahr herzlich eingeladen.

Anlässlich dieses Schulbesuches

  • spürst du den Wind der Berufsfachschule,
  • kannst du dich über die geforderten Kompetenzen ins Bild setzen,
  • kennst du Lerninhalte, die dir noch fehlen und an welchen du in der restlichen Zeit an der Volksschule noch gezielt weiterarbeiten kannst.
Vorgehen

Begleite den/die 1. Lehrjahr-Lernende/n in deinem zukünftigen Lehrbetrieb. Er/Sie wird dich über den Schultag, den Ort und die Zeiten ins Bild setzen. Dein/e zukünftige/r Lehrmeister/in wird dir beim Kontakt zum "Oberstift" helfen. Verlange von deinem Begleiter/deiner Begleiterin, dass er/sie dich 14 Tage vorher bei den Berufsfachschullehrpersonen anmeldet.

Hast du diese Möglichkeit nicht, kannst du den Schulbesuch selber organisieren. Suche auf der Homepage im Stundenplan eine Klasse im 1. Lehrjahr des gewünschten Berufes. Im Stundenplan ist ersichtlich, wann und wo der Unterricht stattfindet.

Melde dich telefonisch oder per Mail 14 Tage im Voraus bei den Lehrpersonen oder auf dem Sekretariat der entsprechenden Berufsfachschule an. Die Adressen, die Telefonnummern und einen Situationsplan der Berufsfachschule findest du ebenfalls auf der Homepage.

Vergiss nicht, deine Volksschullehrperson zu orientieren und sie zu bitten, dir den Schnuppertag zu bewilligen. Leider können wir aus Platzgründen nicht ganze Klassen einladen.

Weitere Adressen

www.bzi-interlaken.ch

www.wst.ch

Besuchstage
Besuchstage in der Berufsfachschule

Das IDM Thun bietet Schülerinnen und Schülern des 9. Schuljahres und des BVS die Möglichkeit, einen Einblick in die Berufsfachschule zu erhalten und die schulischen Anforderungen in ihrem zukünftigen Berufsfeld kennenzulernen. Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Schülerinnen und Schüler, die den Berufswahlprozess abgeschlossen haben und wissen, welchen Beruf sie erlernen wollen.

Ziel des Besuches ist es, mehr über die geforderten Kompetenzen im gewählten Beruf zu Beginn der Ausbildung zu erfahren. Dadurch sollen die Jugendlichen motiviert werden, die restliche Schulzeit optimal zu nutzen.

Die Besuchstage werden im November (Wochen 46 und 47) angeboten; Detailinformationen zu den Besuchstagen (Berufe, Besuchsdaten und -zeiten) und Modellauftrag werden ab Mitte September publiziert (siehe "Unterlagen Besuchstage").

Anmeldung

Die Schülerinnen und Schüler entscheiden sich für einen Besuch in jenem Beruf, den sie erlernen wollen. Sie melden sich ab Mitte September an (Anmeldeformular: siehe "Unterlagen Besuchstage"). Die Angemeldeten erhalten eine schriftliche Einladung mit allen wichtigen Informationen zum bevorstehenden Besuch. Wir erwarten, dass die Volksschullehrpersonen ihren Schülerinnen und Schülern einen Arbeitsauftrag für diesen Besuchstag erteilen.



 

 

Kontakt

Kontakt

Abteilung Support und Koordination
Urs Gugger
033 227 33 44 (41)
urs.gugger@idm.ch