Übergang Sek I+II

Der Übergang von der Sekundarstufe I in die Sekundarstufe II ist für die Jugendlichen ein grosser Schritt. Informations- und Beratungsangebote helfen, diesen zu bewältigen. Je nach schulischen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Begleitung notwendig. Diese sollte bereits einige Zeit vor dem Übergang einsetzen und bis in die Zeit der beruflichen Grundbildung dauern. Erfolgreich ist der Übergang erst dann, wenn die Jugendlichen in dem ihren Fähigkeiten entsprechenden Bildungstyp Fuss gefasst haben.

Unsere Abteilungsleiter, Fachgruppenleiter und Lehrpersonen orientieren an der Sek-Stufe 1 über die verschiedenen Ausbildungswege (Berufliche Grundbildung mit  EFZ und EBA, BM, Kompetenzen in Mathematik und Sprache, usw.).

Richten Sie Ihre Anfrage bitte an den zuständigen Abteilungsleiter oder an info@idm.ch

Gerne unterstützen wir die Lehrpersonen und die Schülerinnen und Schülern an der Sek-Stufe 1 bei diesem Übergang.

Weitere Informationen zum Übergang Sek I+II:

Kompetenzraster Mathematik

Kompetenzraster Sprache

"Rent a Stift"

Schnuppern in der Berufsfachschule